StartseiteUnsere GemeindeGeschichte

Im Frühling 2006 wurde eine Extraausgabe des Hornerblattes über die Gemeinde Wengi publiziert, in der die Geschichte des Ortes und seiner Bevölkerung fundiert dokumentiert wird. (Das Buch kann bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden). Im Folgenden werden hier nur stichwortartig und gerafft die wichtigsten Ereignisse hervorgehoben.

Wengi im Mittelalter:
Von der ersten Nennung bis zum berühmten Niklaus von Wengi
1700 bis 1900:
Von Napoleon bis zum Bundesrat Jakob Stämpfli und zur Eisenbahn
1900 bis heute:
Die drei Dorfteile Scheunenberg, Wengi und Waltwil wachsen zur Einwohnergemeinde Wengi zusammen.



Druckbare Version