StartseiteVerwaltungWissenswertes

Seit 1991 bieten wir in Wengi diesen Fahrdienst an. Dieser steht Behinderten, Betagten und Kranken offen, die nicht in der Lage sind, ein öffentliches Verkehrsmittel zu benützen und für die keine andere Transportmöglichkeit besteht. Es geht um Fahrten zum Arzt, in die Therapie, zur Behandlung ins Spital und zur Kur. Der Einsatz der Rotkreuz-Fahrer ist freiwillig und wird nicht entschädigt. Vom Patienten wird hingegen ein Kilometergeld oder eine Pauschale für Arztbesuche in die umliegenden Gemeinden verlangt.

Preisliste für Wengi gültig ab 1. September 2008

Grundpreis Fr.0.80 pro km, mind. Fr. 8.00 (Hin- und Rückfahrt). Gilt für Wengi zu den umliegenden Ärzten in Rapperswil, Messen So und Schnottwil SO.

Eine Wartezeit bis zu 1 1/2 Std ist im km-Tarif bzw. in der Pauschale enthalten. Meistens wird bei anzunehmender langen Wartezeit der Weg zwei Mal gefahren zu gleichem Tarif. Somit entfallen die Fr. 5.-- pro weitere 1/2 Std.

Ab 3. Std. Wartezeit wird der doppelte Tarif verrechnet.

Bei ganztägigen Fahrten Anspruch auf eine angemessene Entschädigung für Verpflegung (ca Fr. 20.-/25.-).

Parkgebühren zusätzlich nach effektivem Aufwand.

Der Fahrdienst in Wengi wird organisiert durch:

Frau Verena Köhli, Scheunenberg 60, Tel: 032 389 22 86.
Interessierte melden sich bitte frühzeitig, möglichst zwei Tage vor der gewünschten Fahrt.

Das Team der Rotkreuz-Fahrer





Druckbare Version