StartseiteVerwaltungWissenswertes

Das im Versorgungsgebiet der Wasserversorgung Saurenhorn (11'200 Einwohner) abgegebene Wasser stammt aus
den Quellen am Frienisberg und Urtenen-Schönbühl (40%),
den Pumpwerken in Mattstetten, Moosseedorf und Münchenbuchsee (40%),
sowie vom Wasserverbund Region Bern AG (20%)

Im Gemeindegebiet von Wengi beträgt die Wasserhärte 18-20 [französische Grade] und der Nitratgehalt 8-18 mg/Liter (Toleranzwert 40 mg).
Wasser mit einer Härte von 15-25 wird als mittelhart und über 25 als hart bezeichnet. Zur Schonung unserer Gewässer wird dringend empfohlen, die Waschmittel entsprechend der Wasserhärte zu dosieren.

Das Trinkwasser ist hygienisch einwandfrei und erfüllt die chemischen Anforderungen gemäss Lebensmittelgesetzgebung. Die bakteriologische Qualität des Quellwassers aus dem Frienisberg wird durch eine UV-Anlage sichergestellt. Beim Grundwasser erfolgt keine Behandlung. Wegen vereinzelten Überschreitungen der mikrobiologischen Toleranzwerte wird ein Teil des Quellwassers bis auf weiteres chloriert.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne:
Gemeindeverband Wasserversorgung Saurenhorn, Mühlacher 2, 3256 Dieterswil
Telefon 031 / 879 13 31 / info@wvsaurenhorn.ch


Dezember 2006


Druckbare Version